Unterstütze unser Crowdfunding- Projekt (Album Matthias Aeberhard)
Es winken tolle Belohnungen


Werbeagentur in der Ostschweiz / Bodensee

Matthias Aeberhard 
Crossover Tenor aus der Schweiz

Im Herbst ist es soweit. Moderne und Klassik verbinden sich zu einem neuen und mitreissenden Musikerlebnis.
Matthias Aeberhard erfüllt sich seinen Traum von einem eigenen Album.
Alle Facetten seines musikalischen Tuns werden darauf Platz haben.
Freut euch auf Rock, Funk, Pop und Klassik.

BIOGRAFIE VON MATTHIAS AEBERHARD

  • Als gebürtiger Oltner, begann Matthias Aeberhard seine gesangliche Ausbildung mit 17 Jahren bei Stefan Kramp in Winterthur, wo er auch seine Ausbildung als Gesangspädagoge am Konservatorium abschloss. Später studierte er bei Carol Smith in Zürich.



    1999 bis Sommer 2001 war er Mitglied im Internationalen Opernstudio in Zürich. Dort wurde er von Alexander Pereira mit einem Förderpreis ausgezeichnet. Er genoss Meisterkurse bei Elisabeth Schwarzkopf, Christa Ludwig und Mathi Salminen. Gleichzeitig trat er bereits in mehreren kleinen Partien am Zürcher Opernhaus auf.



    Im Jahre 2001 bekam er den Werkpreis des Kantons Solothurn.

  • Von 2001 bis Sommer 2005 war Matthias Aeberhard als Solist im Musikensemble des Luzernertheaters engagiert. Dort sang er zahlreiche Rollen wie Lucio Silla (Titelrolle), Ferrando (Cosi fan tutte), Tamino (Die Zauberflöte), Renaud (Armide), Pâris (La Belle Hélène), Alfred (Die Fledermaus), Steuermann (Der fliegende Holländer) u.s.w.

    Matthias Aeberhard arbeitet inzwischen als freischaffender Konzert- und Opernsänger im In- und Ausland.



    So gastierte er am Stadttheater Klagenfurt, an der Kammeroper Berlin, am Klassik-Ruhr-Festival, am Grand Théâtre de Genève, dem Prinzregententheater München, am Stadttheater Konstanz, den Städtischen Bühnen Münster, am Jopera-Festivalsommer im Burgenland, der Oper Halle und regelmässig am Luzernertheater.

  • Neben seiner Operntätigkeit tritt Matthias Aeberhard in etlichen Kirchenkonzerten wie Matthäus-Passion, diversen Oratorien, Messen und Kantaten auf.



    Seit 2009 ist er Mitglied von "I Quattro" und interpretiert zusammen mit drei anderen Tenören Schweizer Evergreens klassisch. Mit ihrer CD "Passione" finden sie grossen Anklang beim Schweizer Publikum.



    Als vielseitiger Musiker komponiert er ausserdem Werbe- und Filmmusik im Auftrag von namhaften Firmen, zu Hause in seinem Studio.



    2016 ist sein erstes Soloalbum geplant. Es soll im Herbst erscheinen.

IQuattro

Für die Hauseigne Top-Linie L’anima des Familienunternehmens Vergani durfte Matthias Aeberhard den „Soundtrack“ komponieren. Dieser wurde dann mit der Combo IQuattro eingesungen.

Michael Erni & Matthias Aeberhard

Mit dem Gitarristen Michael Erni hat Matthias Aeberhard schon einige Konzerte veranstaltet.

Kongress 2015

Grosser Auftritt am FIFA Kongress 2015 im Hallenstadion in Zürich. Matthias Aeberhard präsentierte sein Können an der Seite von X-Factor Gewinnerin Edita Abdieski.

KONZERTE

26./27. Januar 2017     Pentorama, Amriswil
11. Februar 2017            Kurtheater, Baden
17. Februar 2017            Lorzensaal, Cham
24. Februar 2017            KK, Thun
3. März 2017                   Bärenmatte, Suhr
13. März 2017                 Bernhardtheater, Zürich
17. März 2017                 Lindensaal, Teufen AR
25. März 2017                 Kultur Casino, Bern
1. April 2017                    Stadttheater, Sursee
7. April 2017                    Union, Basel
13. April 2017                  Mythenforum, Schwyz
22. April 2017                  Tonhalle, Wil
29. April 2017                  Stadttheater, Olten

SCHREIBEN SIE MIR

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir melden uns bald

DAS NEUESTE VON MATTHIAS AEBERHARD

Vielen Dank, wir halten Sie auf dem neuesten Stand.

FOLGEN SIE MIR